Tage der Orientierung

Für wen? 

Sie werden für Klassen ab dem 5. Schuljahr aller Schulformen durchgeführt.

Wo?

Die meist dreitägigen Veranstaltungen finden außerschulisch in kirchlichen Bildungsstätten oder Jugendherbergen statt.

Was?   

Die Tagungsthemen werden im Vorfeld meist gemeinsam mit der Schulklasse bestimmt. Die Tagungsmodelle werden je nach Bedarf individuell an die Klassen angepasst.
Klassische Themen sind: Berufsvorbereitung, Klassengemeinschaft, Mein Weg, Meine Zeit, Mädchen-Junge, Liebe, Freundschaft und Partnerschaft, Gewaltfreies Miteinander u.a.

Wie?

Die bewusst ausgewählten Methoden ermöglichen erfahrungsbasiertes und kreatives Lernen anhand von Elementen aus der Erlebnis- und Theaterpädagogik sowie Simulationsübungen, Plan- oder Interaktionsspiele, kreative Methoden und soziale Experimente.

Wer?

Fachgerecht geschulte ehren- und/oder hauptamtliche Mitarbeiter/-innen der Evangelischen Jugend führen die Tagungen in Teams von zwei Personen durch.
Mit den begleitenden Lehrer/-innen arbeitet das in der Regel relativ junge Tagungsteam von der Vorbereitung über die Durchführung bis zur Auswertung der Tagung eng zusammen.
 
 
 

Kontakt

Karin Kienle
Referentin
Tel.: 0631 3642-007
kienle@evangelische-jugend-pfalz.de

Julia Escherle
Sekretärin
Tel.: 0631 3642-025
escherle@evangelische-jugend-pfalz.de

Eva Schön
Sachbearbeiterin
Tel.: 0631 3642-013
schoen@evangelische-jugend-pfalz.de