Aktuelles

10.10.2016

FreiTräume

Jugendfestival 2017 der Evangelischen Jugend Pfalz

Ob Hambacher Schloss oder Martin-Butzer-Haus – das Logo FreiTräume sieht überall glänzend aus und gibt dem Geist der Orte einen Namen.

Landesjugendpfarrer Geith und Öffentlichkeitsreferentin Deutschel stellten das Banner vor.

Am 16. September 2017 veranstaltet die Evangelische Jugend der Pfalz anlässlich des Jubiläums „500 Jahre Reformation“ ein großes Jugendfestival in Kaiserslautern rund um die Stiftskirche.
Motto des Jugendfestivals ist das Thema „FreiTräume“. Das Motto resultiert aus dem Kreativtag mit Jugendlichen zum Thema Reformation im Januar dieses Jahres. An diesem Tag haben die Jugendlichen das Thema der Freiheit als „ihr“ Kernthema beim Reformationsjubiläum benannt und betonten, das „typisch protestantische“ an der Evangelischen Jugendarbeit liege für sie darin, dass evangelische Jugendarbeit jungen Menschen Freiräume eröffnet, selbst zu denken, einen eigenen Glauben zu entwickeln, Visionen für ein gelingendes Leben zu entwickeln und Kirche und Gesellschaft aktiv mitzugestalten.
Unter diesem Leitgedanken und zum Motto „FreiTräume“ sind alle Gremien, Gruppierungen, Institutionen usw. der Evangelischen Jugend der Pfalz aufgerufen, eigene Beiträge zu entwickeln, so dass Evangelische Jugend an diesem Tag mit ihren Inhalten, Themen, Zukunftsvorstellungen, gesellschaftspolitischen Forderungen sichtbar wird und sich als lebendiger und zukunftsorientierter Jugendverband präsentieren kann.
Das Jugendfestival 2017 wird von einer Steuerungsgruppe vorbereitet. Diese Steuerungsgruppe wird vom Landesjugendpfarramt geleitet. In ihr sind Ehren- und Hauptamtliche der Evangelischen Jugend und der Freien Jugendverbände vertreten. Damit ist gewährleistet, dass alle Akteure und Gruppierungen der Evangelischen Jugend der Pfalz am Jugendfestival 2017 beteiligt sind und Evangelische Jugend in ihrer Vielfältigkeit sichtbar wird. 

Der offizielle Startschuss von FreiTräume war die ChurchNight in Zweibrücken am 31. Oktober 2016 um 19 Uhr in der Alexanderkirche. Die Church Night der Ev. Jugend Zweibrücken fand zum Thema „FreiTräume – Be a part of it“ statt. 

Das Logo für das Motto wurde durch die Agentur MAGENTA in Mannheim gestaltet und soll ab sofort die Veranstaltungen und Veröffentlichungen auf dem Weg zum Jugendfestival begleiten. In fröhlichem orange, gepaart mit reformatorischem Rot signalisiert der Schriftzug klar die Vieldeutigkeit des Mottos. Die Bildmarke des Kugelkreuzes gibt dabei schon mal einen Vorgeschmack auf das neue Logo der Evangelischen Jugend Pfalz, das im November veröffentlicht werden wird.