Aktuelles

17.02.2016

Global Kids ausgezeichnet

Jugend-Engagement-Preis Rheinland-Pfalz für Projekt der Freizeitenarbeit im Bereich Globales Lernen

Die Freizeitenarbeit des Landesjugendpfarramtes hat mit einem Kinderrechte-Video den Jugend-Engagement-Wettbewerb "Sich einmischen - was bewegen" 2015 des Landes Rheinland-Pfalz gewonnen. Das Video wurde auf der Kinderfreizeit "Global Kids 2015" produziert. Den Preis holte sich eine Delegation des LAK (Landesarbeitskreis Freizeitenarbeit) am vergangenen Freitag, den 12. Februar 2016 direkt in Mainz ab. Er wurde in der Staatskanzlei von Malu Dreyer verliehen und den Preisträgern persönlich überreicht.Die Jury würdigte, dass das Video nicht nur Kinder über Kinderechte informiere, die weltweit gelten sollten, sondern sie auch dazu ermutige, sich für diese Rechte einzusetzen. Das Kinderrechtevideo wurde nach Absprache mit den beteiligten Kindern an die pfälzischen Bundestagsabgeordneten und an den Kinderkanal verschickt. Zwei Bundestagsabgeordnete haben darauf reagiert und möchten nun mehr über das entwicklungspolitische Engagement unserer Freizeitenarbeit erfahren. „Global Kids 2016“ hat das Motto: Mut aufbringen-Frieden stiften“. Weitere Preisträger aus den Reihen der Evangelischen Jugend der Pfalz sind der CVJM Katzweiler mit ihrer Costa Rica- Partnerschaft und die Evangelische Jugend Rockenhausen, die für ihr Projekt Dorfspiel-Wagen ausgezeichnet wurde.