Details

Deutsch-französisches Zirkuswochenende

PLAY & PRAY in BZA

für Kinder von 8 - 12 Jahren

vom 19.01. bis 20.01.2019


Spielen, jonglieren, tanzen und singen … das geht auch, wenn man die Sprache des anderen kaum oder nicht spricht. Also ein Wochenende, um gemeinsam zu spielen, neue Freunde zu finden und eine tolle Zeit miteinander zu verbringen.
Professionelle und vor allem begeisterte Jongleure und Artisten bringen euch neue Tricks und Kunststücke bei!
Beginn: Samstag 19.01.2019 um 15.30 Uhr,
Ende: Sonntag 20.01.2019 nach der Zirkusvorstellung um 16.30 Uhr

Leistung:

 

 

Leitung, Vollverpflegung, Übernachtung im Gemeindehaus auf Isomatten, Programmgestaltung, Betreuung

 

eigene An- und Abreise!

Leitung:

Ute Braune, Aude JaeckelZirkusartistin Sandrine Binet und ein dt.-frz. Mitarbeiterteam

TN-Zahl:

min. 30 Kinder; max. 65 Kinder

TN-Beitrag:

44,- €

BIC: SOLADES1SUW

Den Teilnahmebeitrag bitte mit Angabe vom Namen des Kindes überweisen an Sparkasse SÜW, IBAN DE32 5485 0010 0000 0830 06, BIC: SOLADES 1 SUW;  

„Teilnahmebeitrag Zirkus-WE“

 


mitzubringen:

Sportkleidung, Isomatte, Schlafsack, Waschzeug, Haus- oder  saubere Sportschuhe, Musikinstrumente, gute Laune und Neugierde!

Veranstalter:

OJPAN und Evang. Jugend/CVJM Bad Bergzabern

Anmeldeadresse:

Ute Braune, siehe Kontakt

Anmeldeschluss:

07.01.2019

 

 

 

weitere Informationen:

Ute Braune

ute-braune@gmx.de

 

Anmeldung und Reisebedingungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datum

19. – 20.01.2019

Ort

Prot. Gemeindehaus Bad Bergzabern
Luitpoldstr. 22, 76887 Bad Bergzabern, Bad Bergzabern, Deutschland

Leitung

Ute Braune und Team

Referent/innen

Ute Braune und Team

Preis

€ 44,00

Zielgruppe

  • Kinder von 8 - 12 Jahren

Veranstalter

Ev. Jugend / CVJM Bad Bergzabern

Anmeldeschluss

08.01.2018

Freie Plätze

genug freie Plätze

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.